Startseite

Weblogs

Kunden-Feedback zu Bewerbungsbildern aus dem Fotostudio Düsseldorf

Ein Blick von der Seite des Kunden auf die Leistung des Fotografen.

Selten ist mir ein Blogeintag so leicht von der Hand gegangen. Bewertungen auf Google+ und Facebook sind erfreulich und gewünscht, aber als Fotograf ein direktes und persönliches Feedback zu bekommen, läßt das Herz des Fotografen schon höher schlagen. Ich kopiere die Mail hier so ein, wie ich sie erhalten habe. Lediglich der Name ist entfernt worden um nicht die Chancen auf die passende Stelle zu gefährden.


Eine Mail über die Arbeit des Fotografen vom 20.2 2017
 

Hallo Herr Ritter,

 

vielen lieben Dank für Ihre Mail mit dem tolle Foto - ich bin ganz begeistert von der Frau, die darauf zu sehen ist ;-)

Das Shooting mit Ihnen heute hat mir super viel Spaß gemacht und ich fand es sehr spannend und Ihre Analysen sehr interessant und treffend!

 

Herzlichen Dank und viele Grüße zurück,
XXXXX
 

 

Hallo Herr Ritter,

wie versprochen folgt hiermit meine Bewertung :)!

Vielen lieben Dank nochmals!

LG,

xxxxxxxxxx

 

"Ich kann das Fotostudio Körperlinien wirklich nur wärmstens weiterempfehlen. Sowohl fachlich wie auch menschlich herausstechend und die professionellen Resultate sprechen einfach für sich. Anfänglich war ich noch skeptisch, ob es sich wirklich lohnt so viel in Bewerbungsfotos zu investieren. Doch ich wurde eines Besseren belehrt und würde wirklich jederzeit ohne zu überlegen wieder in das Fotostudio Köperlinien gehen. Ich bin von den Fotos absolut begeistert. In dem Studio herrschte bereits beim Betreten eine sehr einladende und angenehme Atmosphäre. Herr Ritter hat sich unglaublich viel Zeit genommen und ist mit einer Leidenschaft an die Sache rangegangen, wie ich es so bisher noch nie bei Bewerbungsbildern erlebt hatte. Diese positive Energie sprang schnell über, was sich selbstverständlich auch in den Aufnahmen widerspiegelte. Sein Gespür für das Einfangen meiner Persönlichkeit auf den Fotos war bemerkenswert. Er war wirklich daran interessiert die perfekten Bilder zu machen, die genau auf die angedachten Stellen und Branchen passten und auf denen ich mich dennoch nicht verstelle. Zu beobachten wie ich immer lockerer und authentischer wurde während des Shootings, hat riesen Spaß gemacht. Er ist auf mich eingegangen und hat zwischendurch immer wieder Haltungskorrekturen vorgenommen. Und jeder Tipp bzw. jede Haltungsverbesserung hat sich sofort auf den Bildern bemerkbar gemacht. Die Resultate waren wirklich erstaunlich. Seine langjährigen Erfahrungen und unsere ehrliche Kommunikation bzw. Reflektion der Aufnahmen führten letztendlich zu einem Ergebnis, das alle meine Erwartungen übertroffen hat. Auch die Nachbearbeitung der Bilder war keinesfalls übertrieben oder künstlich, sondern vielmehr dezent, aber dennoch notwendig um ein noch sympathischeres Bewerbungsfoto zu erzielen. Ich bin Herrn Ritter wirklich sehr dankbar für diese Erfahrung und natürlich auch für die tollen Bilder, mit denen der nächste Job nicht lange auf sich warten lassen sollte."


Gerade erreichte mich diese Kundenmeinung zu seinen Bewerbungsbildern:
„Ich habe noch nie erlebt, dass ein Fotograf bei Bewerbungsfotos mit so viel Leidenschaft und Begeisterung agiert hat. Christian Ritter hat zu jederzeit versucht das Beste herauszuholen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank dafür und für die tollen Fotos. Ich habe Sie bereits weiterempfohlen!“

Und noch eine Bewertung über mich als Fotograf auf Google+. Vielen Dank für dieses schöne Feedback! Ich freue mich als Mensch und Fotograf. Seien sie in meinem Fotostudio willkommen.

Ich danke für dieses persönliche Feedback für mein Fotostudio und mich als Fotograf. Wenn auch SIE mir so eine Rückmeldung geben möchten, dann sprechen Sie mich an. Wir entwickeln für Sie, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, erfolgreiches Bewerbungsfoto.

Das Fotostudio Düsseldorf als Filmkulisse für das Musikvideo Luh Me Like Dat

Selina Shirin im Fotoshooting by Fotostudio KörperlinienAnfang Februar erreichte mich im Fotostudio ein Anruf. Sie sind doch Fotogarf. Haben Sie auch ein eigenes Fotostudio? Ja, antwortete ich. Wir drehen ein Musikvideo und haben ein Szene mit einem Fotografen. Dafür suchen wir noch eine passende Location. Wir vereinbarten einen Termin, damit Mark, so heißt der Anrufer sich meine Studioräumlichkeiten anschauen konnte. Vorbei kam ein junger, sympathischer Mann der mir von seinem Projekt erzählte. Das ist das Stück mit dem Titel "Luh Me Like Dat" zu dem wir das Video drehen möchten. Eine Szene spielt im Fotostudio und wir suchen noch eine Location.
Im Fotostudio Düsseldorf, Dreharbeiten zu "luh me like dat"Besprechung im Fotostudio Koerper-linien, Düsseldorf Das Fotostudio Düsseldorf als KulisseMark und sein Team, Location Fotostudio Düsseldorf, FlingernKonzentration bei der Arbeit, Location Fotostudio KoerperlinienKönigin der Meere. Eventfotografie by Fotostudio DüsseldorfSpaß muss sein. Selina im Fotostudio zu den Dreharbeiten.Kontrolle der Bilder vom Team. Foto by Fotostudio DüsseldorfGefährlich für den Fotografen.. Location Fotostudio Körperlinien.
Ein Videodreh in meinem Fotostudio hatte ich auch noch nicht gehabt und ich als Fotograf war neugierig, wie sich denn Dreharbeiten von einem Fotoshooting unterscheiden würden.Wenn ich Bilder vom Making of fotografieren darf. Die Räume des Studios gefielen ihm und waren geeignet und so wurden wir wurden uns einig. Zwei Wochen später kam dann eine illustere Truppe vorbei bestehend aus Mark Lohse dem General Manager-Ceo von Leeyou & Danceey, Maksymilian Somogyi & Nicolas Ewert Director/CEO von Smak Talk mit seinem Kameramann und den Darstellern Doggo Argentino und der bezaubernden Darstellerin Selina Shirin.

Brand new: Das Video der coolen Bande ist geschnitten. Es ist richtig gut geworden und bei You tube unter "Luh me like dat" zu finden.
Viel Spaß beim anschauen.
Doggo Argentino am Set zu "luh me like dat" by Fotostudio Körperlinien

Autogrammkarten für die Düsseldorfer Weinkönigin vom Fotostudio Körperlinien

Düsseldorfer Weinkönigin im Fotostudio DüsseldorfFotos für die Düsseldorfer Weinkönigin

Als ich Ende letzten Jahres die Düsseldorfer Weinkönigin kennen lernte stand bald der Entschluss von uns beiden fest: Die Düsseldorfer Weinkönigin Yvonne Kleinhaus braucht eine repräsentative Autogrammkarte.
Wir machten uns dann auch bald ans Werk. Im Vorfeld besprachen wir das Fotoshooting. Yvonne erzählte mir, dass sie die Nominierung zur Düsseldorfer Weinkönigin nur annehmen konnte, weil ihre Familie und Ihre Freunde hinter ihr stehen. Sonst wären die vielen Termine gar nicht zu halten, wenn ihr Bruder nicht ab und an auf ihre Kinder aufpassen würde. Das sie mich als Fotografen wählte freute mich sehr. Wir besprachen wie die Fotos für die Autogrammkarte aussehen sollten. Das Fotoshootinig selbst fand im Studio statt.
Da Düsseldorf nicht so viele Weinberge besitzt und das Buget eng begrenzt war, fiel ein Fotoshooting in den Weinbergen aus. So nutzte ich Fotos von den Weinbergen aus dem Burgund für den Hintergrund. In einer lockenen, angenehmen Atmosphäre entstand dann eine ganze Reihe von Bildern. Wir kontrollierten immer wieder den Fortschritt der Fotostrecke und feilten an den Accessoirs bis wir das Foto für die Autogrammkarte auf den Film, pardon Speicherkarte, gebannt hatten.
Es folgte die Bearbeitung der Fotos. Ich setzte noch die Rückseite der Karte mit den Sponsoren u.a. die WIG und dem Düsseldorfer Rheinboten. Ärgerlicher Weise hat uns einer der Sponsoren, den ich hier nicht erwähne, nach dem Druck hängen lassen.
Shit happens! Die Karten gingen in den Druck und die Düsselorfer Weinkönigin hatte neue Autogrammkarten, die sich allgemeiner Beliebtheit erfreuen. Das Resultat könnt Ihr hier sehen.
Am Donnerstag bei Flingern@night wird sie mich besuchen und mir eine Audienz gewähren. Vielleicht sieht man sich ja zu diesem Event in Düsseldorf Flingern. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich in meinem Fotostudio zu diesem Event besucht.

Impressionen des Fotografen II, eine Bildergeschichte.

Fotos inspirieren... eine Bildergeschichte

Ich erzählte von ihm. Dem Mann der sich vor den Sommerregen rettete. Ich mag diese Szene. Nicht nur als Fotograf sondern auch als Betrachter. Welche Geschichte sich entwickelt entscheidet jeder für sich selbst.
Die Fotos dienen als Inspiration. Die Bilder laden ein zum Träumen... zum Geschichten spinnen.

Hier das zweite Foto... viel Spaß bei Deiner Geschichte.
 

Da ich nicht nur als Reisefotograf unterwegs bin nutzt auch meine Dienste für Portraitbilder, erfolgreiche Bewerbungsfotos und individuelle Fotoshootings.

Impressionen des Fotografen, Frankreich, Bourgogne

Ein fotografisches Rendez-vous

Der Fotograf verlässt sein Fotostudio und reist in den Burgund
Der Sommer im Burgund ist meistens warm und sonnig. Die Weine, die dort gedeihen und große Namen tragen, stehen für ein ausgeglichenes Klima. Kleine pitoreske Dörfer  und Städtchen laden dazu ein bei einem Glas Wein in einem Bistro zu verweilen. Als Fotograf liebe ich diese Orte. Oft habe ich dort schon meine fotografischen Streifzüge gemacht. An diesem Tag war ich mit Freunden im Herzen der Bourgogne unterwegs. Es war heiß und schwül. Die ersten Wolken zogen sich finster zusammen und kündigten einen Schauer an. Wir saßen auf der überdachten Terasse von einem Bistro und sahen dem Treiben zu. Für mich als Fotograf war es nicht nur eine spannende Lichtsituation.... auch das Treiben. Fenster wurden geschlossen, einige wenige Menschen huschten über die Straßen um dem Regen zu entgehen. Dazu ein Bild später. Ich erinnere mich ein Foto gemacht zu haben wo sich ein Mann noch vor dem Regen in die Türe hinein rettet. 
Nach dem Regen... sie tritt an das Fenster und schaut rauchender Weise dem Wiedererwachen des Lebens zu. In diesem Augenblick ist das Foto entstanden.
Hier geht es zum zweiten Foto.

Bewerbungsbilder- oder Bilder machen Leute.

Informationen zum erfolgreichen Bewerbungsbild.
 

Hallo und guten Tag,

ich möchte Sie zu diesem Blog einladen um mit Ihnen hier meine Erfahrungen aus meinem Arbeitsalltag teilen. Zu unterschiedlichen Themen werden es ergänzend zu dem Arbeitsbereich kleine Geschichten und interessante Informationen geben.
Auch werde ich hier über meine freien Arbeiten, wie z.B. die Serie mit dem Stuhl, berichten und das ein oder andere Angebot unterbreiten.
Herzlich willkommen zu meinem Blog.

Ihr Christian Ritter
Fotostudio Körperlinien, Düsseldorf


Bewerbungsbilder sind mit die wichtigsten Bilder im Leben. Mit diesen Bildern machen Sie Werbung. Sie be"werben" sich. Deshalb ist es um so wichtiger auf die Eigenschaften eines professionellen und erfolgreichen Bewerbungsfoto zu blicken. Bei meinen Recherchen bin ich auf einen Artikel aus der Süddeutschen Zeitung gestoßen. In diesem Artikel sind viele Aspekte für Bewerbungsfotos aufgezeigt, die ich als Fotograf schon seit Jahren berücksichtige. Ich werde hier im Blog auch immer wieder, in unregelmäßigen Abständen, auf dieses Thema eingehen.
Hier geht es zum Artikel der Süddeutschen Zeitung und hier zu individuellen, erfolgreichen Bewerbungsfotos aus dem Fotostudio Körperlinien in Düsseldorf.

Der Fotograf und sein Fotostudio

Der Fotograf und sein Fotostudio
Ich möchte mich gerne vorstellen. Mein Name ist Christian Ritter, Jahrgang 62. Mein Fotostudio befindet sich im Herzen von Düsseldorf. Genauer in Düsseldorf Flingern. Hier biete ich Ihnen alle Dienstleistungen im Bereich der persönlichen, individuellen Fotografie an.

Zur Selbstständigkeit in der Fotografie bin ich nicht gradlinig gekommen. Begonnen habe ich mit der Fotografie im zarten Alter von zehn Jahren. Das ist aber eine Geschichte die ich hier im Blog vielleicht noch einmal veröffentlichen werde. Mit zwölf Jahren bekam ich meine erste Spiegelreflexkamera. Auf dem Gymnasium war das Fotolabor dann auch immer das Highlight, denn wir durfen es auch nach der Schule benutzen. Es folgte eine Ausbildung (auf Wunsch meiner Eltern) zum Zahntechniker, Meisterschule und Labor. Während dieser Zeit dokumentierte ich fotografisch die Arbeiten, schrieb Fachberichte für diverse Fachmagazine, hielt Vorträge. Meine Erfahrung aus  dem Personalwesen fließen heute mit in die Erstellung von Bewerbungsfotos, meinem Steckenpferd ein. Letztendlich bin ich, durch gesundheitliche Gründe, bei meiner großen Leidenschaft der Fotografie gelandet. Ich liebe den Umgang mit den Menschen. Freue mich mit Ihnen über die für sie passenden Ergebnisse und Erfahrungen.
Wenn Sie jetzt meinen, dass ich für Sie der richtige Fotograf bin, nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Wir erarbeiten für Sie die passenden Bilder.
Ich freue mich.

Ihr Christian Ritter

Öffnungszeiten des Fotostudios

Montag bis Freitag
10:00 - 14:00 Uhr
und
16:00 - 19:00 Uhr
Samstag
14:00 - 17:00 Uhr

Individuelle Termine, sowie Sonn- und Feiertage, nach Absprache.
Parkplatz vor dem Fotostudio.